Pokal-Quali-Nord 15-16

13.03.16 (Jerze – Feuerwehrhaus)

Nachdem die Zweite in der Pokal-Quali 14-15 bereits im heimischen Stadionturm recht eindeutig (9-23) an der Regionalliga Mannschaft aus Jerze gescheitert war, bescherte uns die Losfee erneut dieses Los, nur mit umgekehrten Heimvorteil.

     TKV Jerze II _jerze             21 – 11 (58-47)                   _kiel_balltickBALLTICK KIEL II

Und auch in diesem Spiel wahr schnell klar, welche Mannschaft eine Klasse höher spielt und die routinierteren Akteure in ihren Reihen hat. Nach einer 9 – 3 Führung nach der dritten Spielrunde geriet der Jerzer Sieg zu keiner Zeit mehr in Gefahr. Konnte Balltick die einzelnen Spiele teilweise noch recht knapp gestalten, so fehlte dann doch in den entscheidenen Momenten die Klasse und Kaltschnäuzigkeit. Alle vier Kieler Akteure lieferten an diesem Tag nur eine durchschnittliche Leistung ab, keiner konnte über sich hinaus wachsen, so das Jerze dieses Spiel auch in der Höhe verdient gewann.

Punkte für Kiel:

Andreas Thom 3-5 (8-12) ; Johannes v. Hering 3-5 (13-13) ; Gunnar Green 3-5 (13-14) ; Asmus Matthiesen 2-6 (13-19)

Direkt im Anschluß an diese Partie wurde dann auch noch die 2. Pokal-Quali Runde gespielt. Dabei setzte sich der TKV Jerze II gegen unseren Verbandsliga-Konkurrenten Delligser SC I mit 17-15 (46-49) durch. Damit haben die Jerzer sich für die Pokal-Endrunde in Gevelsberg qualifiziert … Glückwunsch dazu.

Pokal Quali Jerze II - Kiel II

Pokal Quali Jerze II – Kiel II

Werbeanzeigen